Kundalini Yoga

Diese Form des Kundalini Yoga ist ein Raj-Yoga, königliches Yoga. Es gilt als der Diamant unter den Yogaformen, weil er alle Aspekte des Yoga vereint.

Die Körperübungen und Meditationen arbeiten am gesamten System. So finden Körper und Geist ins Gleichgewicht und in Einklang miteinander. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Man fühlt sich zentrierter, in seiner Mitte angekommen. Es unterstützt den Alltag mit Ruhe und Kraft erfolgreich zu bewältigen.

Körperliche Übungen

Statisch oder auch oft dynamisch mit Atemführung, manchmal kraftvoll, manchmal meditativ, manchmal herausfordernd zeichnen die Körperübungen des Kundalini Yoga aus.

Es erfordert ein gewisses Maß an körperlichen Übungen, bis dieser nachgibt und sich öffnet. Dann können sich Blockaden lösen. Das Blutkreislaufsystem, Drüsensystem, Nervensystem, energetische System sowie der Muskelapparat werden gestärkt und ins Gleichgewicht gebracht. Man fühlt sich fit und ausgeglichen, das Immunsystem ist stark, der Gesundheitszustand verbessert sich.

Stress wird reduziert, man findet leichter in den Schlaf, fühlt sich entspannter und erholter.

Yoga und Fitness in Hilden und Hochdahl

Meditation

Meditation und Yoga in Hilden und Erkrath Hochdahl

Meditationen kombinieren Dhrist (Fokuspunkt der Augen), Mudren (Handgesten), Pranayama (Atemtechniken), Mantren (Klänge) manchmal auch visuelle Bilder miteinander.

So wirkt die Meditation von vielen Orten aus und wird in ihrer Wirkung kraftvoller. Zugleich wird der Geist beschäftigt und trainiert bei der Sache zu bleiben.
Die Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert, der Geist wird ruhiger, Sorgen und Gedankenloops werden weniger. 
Die Intuition wird gestärkt, ein Gefühl von innerem Gleichgewicht, Mitgefühl und Stärke kann sich entwickeln. 
Manchmal können die Gedanken während einer Meditation sehr laut werden, das ist Teil des Reinigungsprozesses. Viele der Meditationen reinigen das Unterbewusstsein, Altlasten verlassen das System. Man wird freier und kreativer im Denken.

Meditation ist wie die Dusche für den Geist. Man ist es gewohnt den Körper regelmäßig mit Wasser und Seife zu reinigen, denn jeder weiß, macht man es nicht fängt er an unangenehm zu riechen und es kommt zu Hautkrankheiten. 

Ähnlich ist es auch mit unserem Geist. Jeden Tag gehen uns tausende von Gedanken durch den Kopf, jeder Gedanke, jede Empfindung, die nicht im Augenblick des Entstehens vollständig verarbeitet wird, gelangt in den Mülleimer (Zwischenspeicher). Das ist unser Unterbewusstsein. Unser Unterbewusstsein beeinflusst unser Handeln, unser Empfinden, meist unbemerkt und ungewollt. Das ist der üble Geruch, aus dem Mülleimer. Meditation ist ein kraftvolles Werkzeug den Mülleimer zu leeren, das Unterbewusstsein zu reinigen. Darüber bekommt man im hier und jetzt mehr Präsenz und Ausstrahlung man wird freier im Denken und Handeln. Innere Ruhe, Gelassenheit, Wachheit, Konzentrationsvermögen, Selbstwahrnehmung und Kreativität werden gefördert.

Meditation in Hilden und Hochdahl

Kommen Sie vorbei und erfahren Sie selbst die Kraft des Kundalini Yoga!

Kundalini Yoga Gallerie